MOZART AUF DER REISE NACH PRAG

Ein Scherzo auf dem Theater
nach Eduard Mörikes berühmter Novelle

Mit Barbara Kratz als Constanze Mozart
Regie und Spielfassung : Diana Anders

Wir schreiben das Jahr 1810. Mozart ist berühmter als zu Lebzeiten. Constanze ist wohlhabend und hat alle Schulden beglichen.
Noch einmal fährt sie mit der prachtvollen Kutsche, die reiche Gönner dem verehrten Meister 1787 auf der Reise nach Prag zum Geschenk gemacht hatten, direkt vor die Zuschauer.
Herzlich lädt sie ein zu einer Reise mit Hindernissen und viel Musik.......

Top